Head Composing Projektfinanz Logo

Tipps zum Wohnungswechsel

Wir möchten Ihnen im folgenden einen kleinen Ratgeber für einen Wohnungswechsel bzw. Umzug an die Hand geben, und hoffen er ist ein nützlicher Helfer um das übliche Umzugschaos in einem vertretbaren Rahmen zu halten.

 

Richtiges Packmaterial

Das richtige Packmaterial ist beim Umzug sehr wichtig, damit Ihre Möbel auch heil und unbeschadet an Ihrem neuen Wohnort ankommen. Es gibt spezielle Umzugskartons für Wäsche, Bücher, Bilder und Lampen, Kleiderkisten, Packpapier, Noppenfolie, Bettensäcke, Schonbezüge und Schutzhüllen für Matratzen, Couch und Sessel.

 

7 goldene Packer-Regeln

  1. Nicht zu voll und nicht zu schwer (max. 25 kg)
  2. Schweres nach unten und Gleiches zu Gleichem
  3. Bücher, Platten, Bilder hochkant stellen/packen
  4. Porzellan, Gläser, Teller hochkant und gut polstern
  5. Geräusch-Test durch leichtes Schütteln des Kartons
  6. Mit dem Zielort kennzeichnen
  7. Kühl-/Gefriertruhe rechtzeitig leeren/abtauen

 

Wichtige Telefonnummern

Notieren Sie Ihre wichtigsten Telefonnummern auf einem Zettel und heften Sie diesen zu Ihrer Umzugscheckliste. Heben Sie alle Unterlagen gut auf, der nächste Umzug kommt.

 

Checkliste für Ihren Umzug

Wir haben versucht die wichtigsten Dinge, an die Sie kurz vor Ihrem Umzug bzw. am Umzugstag denken sollten zusammen zu tragen und in einer Liste zusammen gefasst. Lesen Sie sich die Liste gründlich durch, und streichen Sie die erledigten Punkte ab damit Sie nichts vergessen.

Viel Glück und alles Gute in Ihrer neuen Wohnung wünscht Ihnen

Ihr Projektfinanz Team.

Hier geht es zur Liste...